Deutsche Hochschulmeisterschaften 2024


Der Hochschulsport des KIT richten gemeinsam mit den SEEBURGER College Wizards am 6. und 7. Juli 2024
die Endrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften 2024 am KIT aus
. Mit dabei sind die TU Berlin, WG Köln, WG Göttingen, WG Tübingen und WG München.

Zoran Seatovic, Wettkampfverantwortlicher der Abteilung Basketball im Hochschulsport des KIT: „Ich freue mich sehr, dass wir dieses Jahr wieder die Deutschen Hochschulmeisterschaften am KIT austragen dürfen. Wir haben sehr gute und erfahrene Basketballer im Team und hoffen auf eine große Unterstützung der Zuschauer, wenn hier in Karlsruhe, zwei Tage lang, die besten Unis Deutschlands gegeneinander spielen.“

Nach 2022 ist es nun das zweite Mal, dass die Deutsche Hochschulmeisterschaft in Karlsruhe stattfindet. In den letzten fünf Jahren konnten die SEEBURGER College Wizards bereits zwei Mal die Deutschen Hochschulmeisterschaften für sich entscheiden.

 „Letztes Jahr haben wir im Halbfinale gegen den späteren Sieger aus Dresden verloren und in diesem Jahr wollen wir den Titel zu Hause auf jeden Fall holen. Unseren Vorteil mit einem Heimspiel wollen wir nutzen, um nächstes Jahr wieder zur Europameisterschaft zu fahren!“ (Zoran Seatovic, Wettkampfverantwortlicher der Abteilung Basketball im Hochschulsport des KIT).

Wie laufen die Deutschen Hochschulmeisterschaften ab?

Gespielt wird im 6er-Format in zwei 3er Gruppen, in denen jeder gegen jeden spielt. Die Vorrunde findet am Samstag, 6.7. ab 11.00 Uhr am Sportinstitut des KIT statt.

Am Sonntag, 7.7. geht es am Vormittag um 10.00 Uhr mit den Halbfinals los. Tip-Off für das Finale ist anschließend um 13.45 Uhr.

Wo finden die Deutschen Hochschulmeisterschaften statt?

KIT Institut für Sport und Sportwissenschaften

Gebäude 40.40

Engler-Bunte-Ring 15

76131 Karlsruhe