#

Wizards empfangen Aufstiegsfavoriten aus Koblenz - Eintritt frei für Sonntagskracher!



Die KIT-Basketballer nehmen den Spielbetrieb, nach der Pause am Wochenende, wieder auf und spielen nach 18-monatiger Pause wieder vor dem eigenen Publikum und in der neuen Heimspielstätte.

In der Lina Radke - Halle empfangen die Arvato College Wizards die noch ungeschlagenen Koblenzer, die bereits in ihrer Vorbereitungsphase ein klares Ausrufezeichen gesetzt hatten. Die Mannschaft aus dem Jahr zuvor wurde praktisch in gänzlichem Umfange ausgetauscht. Die Neuzugänge wurden allesamt aus höheren Ligen verpflichtet und damit zu einer sehr starken Truppe zusammengeführt. Der prominenteste Zugang kommt direkt aus der easyCredit Basketball Bundesliga mit Dominique Johnson, einem erfahrenen Spieler, mit Vorliebe zu Dreipunkte-Würfen und reichlich Erfahrung aus den höheren Ligen. Die Regie bei den Gästen führt Marvin Heckel, der aus der ProA kommt und als einer der besten deutschen Pointguards angesehen wird.


„Wir bekommen einen Gegner, der ein klares Ziel verfolgt und entsprechen ausgerüstet ist, eine Liga höher zu erreichen. Sicherlich eine schwere Aufgabe für uns, aber keine unmögliche. Wir müssen uns auf unsere Stärke konzentrieren undmit gleichem Fokus und gleicher Energie wie in Speyer antreten. Dazu müssen wir im gesamten Spiel als geschlossenes Team antreten und das Maximum aus uns herausholen. Dann ist alles möglich!“, so Coach Borisov.


Nicht nur auf dem Spielfeld laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der erste Heimspieltag in der Lina Radke - Halle und wieder vor Zuschauern ist etwas Besonderes für die KIT Basketballer.

„Wir freuen uns unheimlich auf das Spiel und unsere Zuschauer. Wir freuen uns auch, unsere Cheerleader und die Tanzgruppe wieder in Aktion zu sehen, nach so langer Pause und leerer Halle. Wir hoffen auch, dass unsere gemeinsame Aktion mit dem Hauptsponsor SEEBURGER AG auch viele Basketball-Liebhaber anspricht und wir damit die alte Stimmung in der neuen Halle von Beginn an hinbekommen.“, so Geschäftsführer Seatovic.


Das Spiel gegen die EPG Baskets Koblenz findet am Sonntag, den 03.10. um 16 Uhr, in der Lina Radke - Halle (Steinhäuserstr. 29) statt. Karten erhalten Sie direkt unter folgenden L I N K

Es gelten die üblichen 3G Regeln in Verbindung mit Luca App. Wir empfehlen etwas frühere Ankunft, da durch die erforderlichen coronabedingten Zugangskontrollen dafür etwas mehr Zeit in Anspruch genommen werden muss.



#



Wizards empfangen Aufstiegsfavoriten aus Koblenz - Eintritt frei für Sonntagskracher!

Verfasst von GEQUOS um 13:48 am 01.10.2021

Teilen: