#

Wizards auf der Suche nach neuem Trainer


Karlsruhe - Die Arvato College Wizards und ihr langjähriger Headcoach Jaivon Harris gehen künftig getrennte Wege. Der US-Amerikaner muss Karlsruhe aus familiären Gründen verlassen und räumt daher die Trainerbank bei den KIT-Basketballern. „Es ist natürlich schade, dass Jaivon Karlsruhe verlassen wird. Ich möchte mich auf jeden Fall für die gute Zusammenarbeit über die vielen Jahre bedanken“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.


Seit 2015 trainierte Harris die erste Mannschaft der KIT-Basketballer. Der Abschied fällt auch dem US-Amerikaner schwer. „Ich hatte eine tolle Zeit in Karlsruhe und möchte mich für all die Jahre bedanken und wünsche der Mannschaft für die kommende Saison alles Gute“, so Jaivon Harris.

Verbleib war lange unklar !

Für lange Zeit war der Verbleib des US-Amerikaners unklar. „Daher gehen wir erst jetzt an die Öffentlichkeit. Jaivon hat mir mitgeteilt, dass er Karlsruhe aus familiären Gründen verlassen muss und daher nicht weitermachen kann. Jetzt sind wir auf der Suche nach einem neuen Headcoach und die Bewerbungsgespräche laufen bereits“, so Seatovic.



Wizards auf der Suche nach neuem Trainer

Verfasst von GEQUOS um 10:50 am 05.07.2019

Teilen: