#

Wizards auf -110 Grad abgekühlt - CRYOPOINT neuer Partner der KIT-Basketballer

Pünktlich nach der ersten Vorbereitungswoche bekommen die Wizards einen weiteren Partner im medizinischen Bereich. CRYOPOINT Karlsruhe wird künftig die medizinische Abteilung der KIT-Basketballer ergänzen und bietet viele Angebote für die optimale Regeneration.


Von nun an haben die Spieler die Möglichkeit, während der anstrengenden Vorbereitungszeit in der CRYOPOINT -Kältekammer zu regenerieren und auch Lymphmassagen zu erhalten. Das Recovery Center in der Karlsruher Sophienstraße bietet hervorragende Möglichkeiten für Präventions- und Rehamaßnahmen im Breiten- und Leistungssport. Das Angebot richtet sich gleichermaßen aber auch an alle, die eine kleine Entspannungspause vom stressigen Alltag suchen. „Wir freuen uns mit CRYOPOINT einen Partner gewonnen zu haben, der uns innovativ bei unserem Training unterstützt. Besonders toll ist, dass nicht nur unsere Basketballer vom Angebot profitieren, sondern der gesamte Verein daran teilhaben darf. Ich bin mir sicher, dass auch unser Business-Netzwerk auf den Geschmack kommen wird“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.


„Wir freuen uns sehr Teil dieses spannenden Projekts zu sein und möchten die Wizards mit unserer langjährigen Erfahrung rund um die optimale Regeneration und Erholung im Profisportbereich sowie mit unseren innovativen Ansätzen auf dem Weg zu Bestleistungen begleiten. Für uns als junges und sportbegeistertes Unternehmen passt regionales Sport-Sponsoring hervorragend in unser Konzept.“, so der Store Manager Vincent Siegle


CRYO ist die Wissenschaft, den Körper Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auszusetzen, um verschiedene Vorteile für die körperliche und geistige Gesundheit zu erlangen. Hier geht es direkt WEITER


###


Wizards auf -110 Grad abgekühlt - CRYOPOINT neuer Partner der KIT-Basketballer

Verfasst von GEQUOS um 09:30 am 25.08.2021

Teilen: