#

Spannende Offseason: Titelverteidigung der Deutschen Hochschulmeisterschaft und Karriere-Tag am IfSS


Als amtierender deutscher Hochschulmeister sind die Basketballer des KIT am 2./3. Juli 2022 Gastgeber für die besten deutschen Uni-Basketball-Teams beim Finale der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Karlsruhe.


Beim KIT ist die Verbindung von Leistungssport und Studium von großer Bedeutung . Deshalb verspricht das Event nicht nur on-court zahlreiche Highlights, sondern bietet allen TeilnehmerInnen, Studierenden und Basketballbegeisterten auch abseits des Courts die Möglichkeit, Kontakte zu regionalen und überregionalen Unternehmen zu knüpfen. Denn rund um das Sportinstitut entsteht eine Karriere-Messe zum direkten Austausch mit den Unternehmen.


Tip-off am KIT ist am Samstagvormittag um 10:30 Uhr mit dem Beginn der Gruppenphase. 4 Damenteams und 6 Herrenteams spielen im „Jeder-gegen-Jeden“-Modus (Damen) bzw. in Gruppenphasen (Herren) die Finalbegegnungen aus. Parallel dazu öffnet auf dem Gelände des Sportinstituts die Karriere-Messe ihre Tore. Am Abend kommen dann alle Feierlustigen auf ihre Kosten, wenn sich die Freilufthalle im Sparda-Sportpark in eine Party-Location verwandelt. Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie kann am Sportinstitut wieder bei Musik und Cocktails ausgelassen gefeiert werden.


Am Sonntag geht die Deutsche Hochschulmeisterschaft mit den beiden Halbfinals und den Finalspielen zu Ende. Für alle, die nicht live dabei sein können, bietet der KIT einen kostenlosen Livestream für Finalspiele an.


Drei Wochen nach dem Event geht es für die KIT-Basketballer gleich weiter. Das Team reist, als amtierender deutscher Hochschulmeister, zu den anstehenden Europameisterschaften nach Lodz/Polen (22.-30.7.2022). Hier messen sich die Basketballer mit den Top-Universitätsmannschaften aus ganz Europa. Auf der höchsten Wettkampfebene des Universitätssports wollen die jungen Akademiker sich durchsetzen und nicht mit leeren Händen zurückkommen.


#


Spannende Offseason: Titelverteidigung der Deutschen Hochschulmeisterschaft und Karriere-Tag am IfSS

Verfasst von GEQUOS um 09:53 am 27.05.2022

Teilen: