#

Letztes Saisonspiel vor den Playoffs - Wizards treffen auswärts auf Erfurt

Auf die Pflicht folgt für die Arvato College Wizards in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am Wochenende die Kür: Am Sonntagnachmittag treffen die Karlsruher im Nachholspiel auswärts auf Erfurt, die abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz liegen und sich keine bessere Position mehr erspielen können. Auch die KIT-Basketballer haben den vierten Tabellenplatz bereits sicher und stehen in den Playoffs. Mit einem Auswärtssieg können die Wizards ihre Siegesserie weiter ausbauen und für eine gelungene Generalprobe vor den Playoffs sorgen.


„Am Wochenende geht es in der Liga eigentlich für uns um nichts mehr. Trotzdem wollen wir in Erfurt nochmal eine gute Leistung zeigen und die Punkte mitnehmen. Unser Hauptaugenmerkt liegt natürlich auf den anstehenden Playoffs. Darauf wollen wir uns bestmöglich vorbereiten und uns auf unsere kommenden Gegner fokussieren“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic. Rouven Roessler wird am kommenden Sonntag voraussichtlich nicht auf dem Feld stehen. Er wird aufgrund einer leichten Rückenblessur wohl ebenso wie Aaron Schmitz geschont. Kurz vor den Playoffs wollen die Wizards kein Risiko mehr eingehen. Sprungball in Erfurt ist am Sonntag um 16 Uhr.


Gegner in Playoffs stehen fest


In der Playoff-Gruppe bekommen es die Karlsruher unter anderem mit dem Tabellenersten der ProB Nord Bochum zu tun. Außerdem treffen die Wizards auf den Tabellenfünften der ProB Nord – der steht allerdings aktuell noch nicht fest. Aus der ProB Süd ist Hanau mit in der Karlsruher Gruppe. Das erste Playoff-Spiel wird am 27.März ausgetragen.


Letztes Saisonspiel vor den Playoffs - Wizards treffen auswärts auf Erfurt

Verfasst von GEQUOS um 19:55 am 19.03.2021

Teilen: