#

cbs Consulting wird neuer Partner der Wizards

Nach dem Einzug in die Playoffs und einem überragenden 4. Platz in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB spielen die Wizards, zum zweiten Mal in Folge, wieder um einen weiteren Aufstieg nur diesmal in die ProA. Neben dem sportlichen Erfolg haben die Karlsruher Korbjäger auch abseits des Feldes gute Nachrichten: die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions aus Heidelberg wird die KIT-Basketballer künftig unterstützen.


„Nach interessanten Gesprächen hat die cbs-Geschäftsführung unseren tollen Charakter und unsere ehrgeizigen Ziele erkannt und unterstützt uns bei der weiteren Entwicklung. Wir bekommen einen weiteren Impuls bei der Etablierung in der ProB und ein dazugehörendes deutlich professionelleres Umfeld. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.

„Das Wohlergehen, die Förderung und Entwicklung junger wie erfahrener Mitarbeiter steht im Mittelpunkt des Unternehmensinteresses. Als Partner der College Wizards möchten wir die enge Kooperation zum Campus unterstützen, um Bildung, Leistungssport und Uni-Leben zu vereinbaren und die Verknüpfung von Sport und Karriere zu fördern“, erklärt Franziska Jentzsch, Head of HR bei cbs.


Über cbs


Als Prozessberater und SAP-Spezialisten unterstützt cbs internationale Konzerne und Hidden Champions umfassend und weltweit. Das Ziel sind unternehmensweite Lösungen. Mit einem einzigartigen Komplettangebot für die Unternehmenstransformation, dem SELECTIVE S/4HANA Transition Angebot und der Standardsoftware cbs Enterprise Transformer® for SAP S/4HANA® realisiert das Unternehmen die ONE Digital Enterprise der Zukunft. cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt über 700 Mitarbeiter weltweit. Dabei ist cbs neben der Firmenzentrale in Heidelberg, auch noch an vielen weiteren deutschen Standorten sowie internationalen Niederlassungen ansässig – und wächst stetig weiter.


HIER ERFAHREN SIE MEHR ÜBER cbs Consulting

cbs Consulting wird neuer Partner der Wizards

Verfasst von GEQUOS um 10:03 am 26.03.2021

Teilen: