#

News

Auf dem neusten Stand? Alles rund um Eure Wizards

Wizards holen weiteren Point Guard - Nicky Müller bei den KIT-Basketballern kein Unbekannter


Mit Nicky Müller holen die Wizards einen Spieler, der bereits vor einigen Jahren in der Regionalliga für die KIT-Basketballer auf dem Feld stand. In den vergangenen zwei Jahren spielte der Pointguard und Chemie-Student bei der bei SG EK Karlsruhe in der 2. Regionalliga und entwickelte sich dort zum Leistungsträger. Jetzt ist er zurück an alter Wirkungsstätte.


Der Linkshänder besitzt eine sehr gute Spielübersicht und kann sowohl als Aufbauspieler, wie auch auf dem Flügel eingesetzt werden. „Nicky kenne ich schon seit über fünf Jahren. Er hat eine tolle Entwicklung hinter sich und sich ständig gesteigert. Er hat die Corona-Pause genutzt, um an seiner Physis zu arbeiten. Bei Offseason-Trainingseinheiten hat er sich sehr gut präsentiert und sich ein Platz im Team gesichert. Ich denke mit seiner Energie und Mentalität wird er uns helfen und sich in der ProB etablieren“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.


„Ich freue mich, dass ich mein Studium mit dem Leistungssport bei den Wizards vereinbaren kann. Ich bin heiß auf die kommende Saison und freue mich auf bevorstehende Aufgaben.“ so Müller.



##



Verfasst von GEQUOS um 09:48 am 10.08.2021

Teilen:

Leistungsträger verlängert: Christoph Rupp hängt bei den Wizards eine Saison dran

Mit Christoph Rupp wird ein weiterer Leistungsträger der Arvato College Wizards in der kommenden Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB auflaufen. Der frischgebackene Medizinabsolvent, der hauptberuflich am Heidelberger Uni-Klinikum tätig ist, hat seinen Vertrag bei den KIT-Basketballern um ein weiteres Jahr verlängert.


„Christoph ist mit seiner Vielseitigkeit und seinen Fähigkeiten ein sehr wichtiger Spieler für uns. Er hat in der Offensive große Qualitäten, ist aber gleichzeitig auch einer der besten Defensiv-Spieler der gesamten Liga. Ich denke, dass er seine Leistung aus der vergangenen Saison nochmal toppen kann. Er war maßgeblich daran beteiligt, dass wir in der vergangenen Spielzeit so erfolgreich abgeschnitten haben“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.

Small Forward freut sich auf Fans in der Halle


„Ich freue mich auf ein weiteres Jahr bei den Wizards, die mir die Möglichkeit geben Beruf und professionellen Basketball unter einen Hut zu bekommen. Ich bin gespannt was die Liga in der neuen Saison für uns bereit hält und hoffe endlich wieder vor Zuschauern spielen zu können“, so Rupp.


###


Verfasst von GEQUOS um 09:40 am 09.08.2021

Teilen: