#

News

Auf dem neusten Stand? Alles rund um Eure Wizards

Vincent Hennen wechselt zum KIT

Mit Vincent Hennen bekommen die Wizards einen talentierten Flügelspieler mit Pro A-Erfahrung. Letztes Jahr hatVincent noch bei den Römerstrom Gladiators Trier in der Pro A gespielt und kann regelmäßige Einsätze vorweisen. Der 20-jährige, 187 cm große Shooting Guard wird auch direkt mit seinem Sportstudium am Institut für Sport und Sportwissenschaft am KITbeginnen und sich damit unmittelbar in unseren College-Charakter einleben.


„Mich freut es sehr, dass sich der Vincent für unser Projekt entschieden hat. Mich freut es darüber hinaus umso mehr, dass unser Projekt, das Leistungssport direkt und effektiv anbindet, für immer mehr Aufmerksamkeit sorgt.Eine sinnvolle Kombination, die immer mehr von den Spielern erkannt und anerkannt wird. Wir verbessern uns auf beiden Ebenen sehr und Spieler wie Vincent sind ein Beleg dafür!“, so Manager Seatovic


"Ich bin überglücklich mit dem Wizards ein Team gefunden zu haben, bei dem ich Basketball auf professionellem Niveau mit einem Präsenzstudium vereinbaren kann.

Unter diesen Top-Bedingungen hoffe ich basketballerisch den nächsten Schritt gehen zu können. Ich freue mich auf Karlsruhe und die gemeinsame Zukunft mit den Wizards."


Vincent Hennen ist ein sehr guter Schütze mit einer sehr guten Spielübersicht und er ist außerdem ein echter Teamspieler. Daneben kann er auch problemlos als Aufbauspieler eingesetzt werden und bringt hierzu sehr viel Energie mit. Wir freuen uns auf die kommende Saison mit Vincent!


##


Verfasst von GEQUOS um 09:14 am 09.07.2021

Teilen:

fuma Fussmatten-Systeme erweitert Sponsorenpyramide der College Wizards

Die KIT Basketballer können für die kommende Spielzeit einen weiteren Neuzugang in der Sponsorenpyramide vermelden. Mit dem in Karlsbad-Ittersbach ansässigen Familienunternehmen fuma Hauszubehör GmbH um den Geschäftsführenden-Gesellschafter Ralf Geggus freuen sich die College Wizards über die Unterstützung des nächsten sportbegeisterten Unternehmens aus der Region. „Es ist ein starkes Zeichen dafür, dass die College Wizards auch regional immer mehr an Bedeutung gewinnen. Dies zeigt nicht zuletzt das Engagement von fuma“, freut sich Wizards-Geschäftsführer Zoran Seatovic.


fuma ist seit über 45 Jahren im Bereich Eingangsmatten tätig und konnte in den letzten Jahren ihre Marktanteile kontinuierlich ausbauen, was nicht zuletzt auch durch die schnelle und flexible Angebotsbearbeitung, als auch durch die unkomplizierte Auftragsabwicklung möglich war. Auch die Lieferzeit von nur 5 Arbeitstagen sowie Top Produkte in Form und Design – Handmade in Germany – tragen erheblich dazu bei, sich am Markt zu behaupten. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Unterstützung durch fuma Hauszubehör GmbH. Wir werden vor allem für unseren neu geschaffenen Businessbereich von der Expertise von Ralf Geggus und seinem Team profitieren“, so Seatovic.


Für Geschäftsführer Ralf Geggus gehört die Unterstützung von Sportvereinen schon seit vielen Jahren zum festen Inventar der fuma Hauszubehör GmbH: Das Thema Sport begleitet mich schon mein ganzes Leben, entsprechend ist es mir auch als Unternehmer zu einer Herzensangelegenheit geworden, Sportvereine und interessante Projekt im Sport zu unterstützen. Das Konzept der College Wizards, Leistungssport und Studium zu verbinden, hat mich überzeugt unsere Sponsoring-Aktivitäten auf die Fächerstadt auszuweiten.“



###


Verfasst von GEQUOS um 09:27 am 07.07.2021

Teilen:

Wizards nehmen Jugendspieler in Kader auf - Treffen der Generationen powered by Wohlfeil


Mit Vincent Zurawski und Sebastian Schwachhofer nehmen die Arvato College Wizards in der kommenden Saison zwei junge Basketballtalente in den erweiterten ProB-Kader auf. Die zwei Perspektivspieler bekommen so die Möglichkeit mit den Wizards zu trainieren, von erfahrenen Spielern zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Möglich macht die Kadererweiterung der neue Sponsor der Karlsruher: die Ernst Wohlfeil GmbH.


Die beiden Perspektivspieler starteten Ihre Basketballkarriere beim Kooperationspartner SSC Karlsruhe und durchliefen dort sämtliche Jahrgänge der SSC Basketball Akademie. Sie wechselten in diesem Sommer zur Porsche BBA Ludwigsburg.


Die Arvato College Wizards wollen die beiden Spieler unterstützen und nehmen sie daher in den erweiterten Kader auf. Vincent und Sebastian werden von Beginn an in die Vorbereitung integriert und können von erfahrenen Spielern wie Rouven Roessler lernen. Neben dem ProB-Kader der KIT-Basketballer werden Zurawski und Schwachhofer in der NBBL Mannschaft der Porsche Akademie Ludwigsburg ihren Platz einnehmen und sich der doppelten Belastung aussetzen. „Ich freue mich sehr, dass die Jungs es über die Rückrunde geschafft haben sich für den erweiterten Kader anzubieten. Ich persönlich traue den beiden noch mehr zu und bin gespannt, wie sie die beiden Spielbetriebe meistern. Es ist sicher kein einfacher Weg, aber ich bin positiv gestimmt“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.


Wizards wollen sich weiterentwickeln


Möglich macht die Kadererweiterung das Sponsoring von Wohlfeil. Das Unternehmen hat für das Projekt eine Patenschaft übernommen. „Wir freuen uns, dass wir mit der „Ernst Wohlfeil GmbH“ und dem Geschäftsführer Uwe Schäffer einen Partner bekommen haben, der uns bei solchen Vorhaben unterstützt und weitere Plätze im Kader möglich macht. Somit ist Wohlfeil nicht nur Top-Ausbilder, sondern legt auch die Grundsteine im Leistungssport. Hier wollen wir uns künftig weiterentwickeln und in Zukunft vielleicht weitere Spieler integrieren,“ so Seatovic.

Erste Testspiele im August


Die Vorbereitungen für die kommende ProB-Saison laufen weiterhin auf Hochtouren. Der Trainingsbetrieb beginnt in der ersten Augustwoche. Die ersten Vorbereitungsspiele gibt es im selben Monat.



##



Verfasst von GEQUOS um 09:23 am 02.07.2021

Teilen: